Laufsport: Nordic Walking - Laufen - Triathlon - Marathon

mehr Informationen bei sport-ID


Über Uns

AKTUELLES

Wir sind laufend unterwegs.....

wann dürfen wir Euch begrüßen?

ETuS Rheine

 

Silvesterlauf Altenrheine 2017 ETuS Rheine

 

AOK Firmenlauf 2017 - ETuS Rheine

ETuS Rheine beim Silvesterlauf des SC Altenrheine

Trainingszeiten, Übungsleiter und Treffpunkte 

Freizeitläufer: 

Di. und Do. um 18:30 Uhr mit Monika Esselmann und Georg Körte

Winterzeit: am kleinen Parkplatz vor dem Hotel Gottesgabe, Salinenstr. - 

Sommerzeit: am Zoo Parkplatz

So. um 10:30 Uhr mit Maria Leifeling, Frank Meyer und Georg Körte

am Zoo Parkplatz


Freizeitläufer PLUS:

Mo. und Do. um 18:30 Uhr mit Helmut Poggemann

Di. und Do. um 18:30 mit Martina Löckener 

Winterzeit: am kleinen Parkplatz vor dem Hotel Gottesgabe, Salinenstr. - 

Sommerzeit: am Zoo Parkplatz

Sa. um 15:00 Uhr mit Helmut Poggemann 

am Zoo Parkplatz


Marathonis:

Mo. und Do. um 18:30 Uhr mit Maria Hilmes und Michael Hegemann

Winterzeit: am kleinen Parkplatz vor dem Hotel Gottesgabe, Salinenstr. - 

Sommerzeit: am Zoo Parkplatz

Sa. um 15:00 Uhr mit Maria Hilmes und Michael Hegemann
So. um 10:30 Uhr mit Wilfried Kwiatkowski und Harald Beernink

am Zoo Parkplatz


Triathleten:

Montag: Lauftraining, Start 18:30 Uhr, Goldbergstr. 69

Dienstag: Schwimmtraining: 19:15 Uhr im Hallenbad Mesum 

Sonntag: MTB nach Absprache

jeweils mit Klaus Brinkman und Thomas von der Straten


Konditions- und Fitnesstraining:

Di. um 18:00 Uhr mit Theo Winter und Helmut Pelke
Turnhalle Grüterschule, Mittelstraße


Unsere Nordic Walking-Zeiten:

Sommerzeit:

  • Dienstags um 18:30 Uhr mit Andrea Körte
  • Donnerstags um 18:30 Uhr mit Monika Blanke
  • Sonntags um 10:30 Uhr mit Andrea Körte

Treff: am unteren Parkplatz des Naturzoos in Rheine

Winterzeit:

  • Dienstag um 16:00 Uhr mit Andrea Körte
  • Donnerstag um 18:30 Uhr mit Monika Blanke

Treff: am kleinen Parkplatz Saline/Gottesgabe

  • Sonntags um 10:30 Uhr mit Andrea Körte

Treff: am unteren Parkplatz des Naturzoos in Rheine


Ansprechpartner:

Abteilungsleiter

Frank Meyer Frank Meyer

Tel.: 05971/51439 - Mobil 0160/95932498 - etus(at)kdfm.de

 

stellv. Abteilungsleiterin

Maria Hilmes Maria Hilmes

Mobil 0176/19680702‬ - m.hilmes8086@web.de


Trainer/Übungsleiter

Harald Beernink   05971/2614
Klaus Brinkmann   05971/51179
Monika Esselmann   05971/2824
Andrea Körte   05971/56818
Georg Körte   05971/56818
Michael Hegemann   05971/52212
Maria Hilmes   0176/19680702
Wilfried Kwiatkowski   05971/8009018
Maria Leifeling   05976/2524
Martina Löckener   0160/4811486
Helmut Pelke   05971/84307
Helmut Poggemann   05971/2803
Thomas von der Straten   05971/55916
Theo Winter   05971/10999

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Auf folgenden Bildern ist zu sehen was bei uns so "läuft"....

Silvesterlauf in Altenrheine im Dezember 2017

Silvesterlauf Altenrheine 2017 ETuS Rheine

Gelungener Silvesterlauf zum Jahresabschluss

Gemeinsam zum Jahresabschluss einen letzten Volkslauf schaffen, dazu trafen sich rund 30 Läuferinnen und Läufer des ETuS Rheine in Altenrheine. Die Walker, Freitzeitläufer und Marathonis liefen mit bester Laune und hoch motiviert die 5- oder 10 km Laufstrecke und kamen zufrieden im Ziel an. Beim heißen Tee oder Glühwein tauschte man gute Wünsche aus. Ein dickes Dankeschön für dieses gelungene Laufevent zum Jahresabschluss geht wieder einmal an die Organisatoren des SC Altenrheine mit seinen vielen Helferinnen und Helfern.
 

Trainingslauf von Rheine nach Bad Bentheim im November 2017

Trainingslauf ETuS Rheine von Rheine nach Bad Bentheim

Mehrmals im Jahr organisieren wir einen Trainingslauf zum Solebad nach Bad Bentheim. Bei dieser insgesamt 21 Kilometer langen Strecke ist es möglich auch nur Teilstrecken mitzulaufen. Hier ein Link mit einigen Bildern.

Steinhart 500 - Bagno-Buchenberg-Marathon in Steinfurt im November 2017

ETuS Rheine beim Steinhart 500 in Steinfurt

Am zweiten Novemberwochenende fand die bereits sechste Auflage des Steinfurt-Crossmarathons statt. Der Streckenverlauf führte größtenteils durch die Waldbereiche am Bagno und Buchenberg.Zum gelungenen Ausklang der Wettkampfsaison fanden sich acht Läufer des ETuS Rheine und ein Gastläufer am Schloss in Steinfurt ein.  (...mehr...)

Hier ein Link mit einigen Bildern.

35. Athen Marathon in Athen im November 2017

Athen-Marathon - ETuS Rheine - Jürgen Koops

Während seine Sportkollegen in Steinfurt bei unangenehmem Wetter liefen, hatte sich Jürgen Koops am gleichen Tag für den Athen-Marathon entschieden. Auf der Originalstrecke der ersten Olympischen Spiele von 1898 von Marathon nach Athen
waren die Bedingungen warm und im letzten Streckenabschnitt sehr hügelig. Mit der hervorragenden Zeit von 4:25:13 Stunden gelang ihm das Kunststück unter 18500 Läuferinnen und Läufern den dritten Platz in seiner Altersklasse M 70 zu gewinnen.
 

Teutolauf in Lengerich-Hohne im Oktober 2017

Teutolauf 2017 - ETuS Rheine

Teutolauf 2017: Rekordbeteiligung des ETuS Rheine - Robert Großkopf erreicht souveränen Altersklassensieg

Die Wetterbedingungen beim diesjährigen Teutolauf waren nahezu optimal. Auch die Strecke erwies sich, bis auf kleine Unwägbarkeiten, in einem guten Zustand. Trotzdem  zeichneten sich alle angebotenen Streckenlängen als besonders anspruchsvolles Laufevent aus.  (...mehr...)

14. Nordhorner Brustkrebslauf im September 2017

Nordhorner Brustkrebslauf 2017 - ETuS Rheine

ETuS Nordic Walker unterwegs für guten Zweck

Beim 14. Nordhorner Brustkrebslauf rund um das Kloster Frenswegen nahmen erstmals sieben Nordic Walker des ETuS Rheine teil. Bei diesem Solidaritätslauf stehen die Freude am Sport und die Unterstützung brustkrebsbetroffener Frauen im Vordergrund. Das Startgeld in Höhe von 5 Euro kommt vollständig der Frauenselbsthilfe nach Krebs zugute.

44.Berlin Marathon 2017 im September 2017

Berlin Marathon 2017 - ETuS Rheine

Der Berlin-Marathon gehört weltweit zu den größten Marathon-Veranstaltungen. Neben Hand-Bikern und Skatern bildeten die Marathon-Läufer die größte Teilnehmergruppe. An der 44. Auflage nahmen in diesem Jahr fast 44.000 Teilnehmer aus 137 Nationen teil. Die Bedingungen waren optimal. (...mehr...)

16. Münster Marathon 2017 im September 2017

16. Münster Marathon 2017:  ETuS Rheine liefert überzeugenden Auftritt

Der diesjährige Münster Marathon erwies sich einmal mehr als sehr gutes Pflaster für die Laufabteilung des ETuS Rheine. Mit annähernd zwanzig Laufsportlern zeigte der Rheinenser Verein eine hohe Präsenz. Viele Staffelläuferinnen traten erstmalig in Münster an und genossen die besondere Atmosphäre dieser sportlichen Großveranstaltung.

Sehr lauffreundliche Temperaturen, begeisterte Zuschauer und eine abwechslungsreiche Strecke ließen bei allen Beteiligten gute Laune aufkommen. Es traten diesjährig vier Staffeln und fünf Marathonläufer an, um die 42,195 Kilometer zu absolvieren. (...mehr...)

13. AOK-Firmenlauf im August 2017

AOK-Firmenlauf 2017 - ETuS Rheine

Mit einer großen Gruppe nahm der ETuS-Rheine wieder am AOK-Firmenlauf teil. 

Riesenbecker Triathlon im August 2017

Riesenbecker Triathlon - ETuS Rheine

Bei diesem Event, das jährlich rund 700 Teilnehmer an den Torfmoorsee anreisen lässt, war der ETuS Rheine mit 4 Teilnehmern vertreten. Johanna Uphoff, Waldemar Bensch, Patrick Julius und Klaus Brinkmann starteten in der für Breitensportler ausgelegten Volksdistanz und absolvierten 600 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5,4 Kilometer Laufen. Neu war in diesem Jahr die Streckenführung der Radstrecke sowie der Verlauf der Laufstrecke. (...mehr...)

Channel-Triathlon in Altenrheine im August 2017

Channel-Triathlon Altenrheine - ETuS Rheine

17. Channel-Triathlon mit Beteiligung des ETuS Rheine

Auch in diesem Jahr nahmen drei Sportler vom Tri-Team ETuS Rheine und zwei Gast-Triathleten am Channel-Triathlon in Altenrheine teil. Die Veranstalter vom Nachbarverein sorgten wieder einmal für ein tolles Event. Für die angetretenen  Triathleten stand die Volksdistanz mit 500 Meter Schwimmen,  20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen auf dem Programm.  Wie üblich wurde im  Dortmund-Ems-Kanal geschwommen, danach führte die sehr schnelle Radstrecke durch den „Altenrheiner Brook“. Abschließend musste die Laufstrecke rund um das Stadion und am Kanal passiert werden. Die ETuS–Triathleten Waldemar Bensch, Hartmut Gottensträter und Klaus Brinkmann wurden durch die Gaststarter Johanna Uphoff und Patrick Julius verstärkt. (...mehr...)

Sommernachtslauf in Spelle im August 2017

28. Speller – Sommernachtslauf

Auch in diesem Jahr stand der Speller Sommernachtslauf im Kalender des ETuS Rheine. Klaus Brinkmann, Hartmut Gottensträter, Heribert Bonke, Regina und Thomas von der Straten nutzen den Halbmarathon im Rahmen ihrer Marathon-Vorbereitungen. (...mehr...)

Aaseelauf in Ibbenbüren im August 2017

Aaseelauf Ibbenbüren 2017 - ETuS Rheine

Überzeugende Leistungen des ETuS Rheine beim 34. Aaseelauf in Ibbenbüren

Jürgen Koops erreicht Altersklassensieg

Der Ibbenbürener Aaseelauf, terminlich in den Hochsommer platziert, stellte wieder einmal besondere Anforderungen an die teilnehmenden Sportler. Die Wetterbedingungen erwiesen sich an diesem Abend als feuchtwarm. Umso erstaunlicher sind die guten Leistungen der angetretenen vier ETuS-Läufer und des Gastläufers. (...mehr...)

Münsterland-Sternlauf im Juli 2017

Münsterland-Sternlauf 2017 - ETuS Rheine

6. Münsterland-Sternlauf

Am Samstag, den 29.Juli 2017 war es wieder soweit. Der „6. Münsterland-Sternlauf“ führte Läufer erneut durch das Münsterland. Rheine, Stadtlohn, Hamm, Lippetal und Liesborn – aus fünf verschieden Richtungen gingen an diesem Tag eine Vielzahl an Läufer an den Start um gegen 19:00 Uhr gemeinsam auf dem Leonardo-Campus in Münster anzukommen.

Die Route Nord mit Start in Rheine wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal vom ETuS Rheine in Zusammenarbeit mit dem TuS Altenberge organisiert. Die Beteiligung war bereits am Startpunkt  gut. (...mehr...)

 

Jubiläumsradtour nach Nordhorn im Juli 2017

Ein schönes Jubiläum: 25 Jahre ETuS – Radtour der Laufabteilung

Der Abteilungsvorsitzende wurde als weiterer Gast gewertet und somit waren bei der Jubiläumsradtour in diesem Jahr passend 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Liste! Gut gelaunt ging es auf die gemütliche und sehenswerte Tour. So konnte man ganz entspannt radeln und auch mal zwischendurch die ein oder andere Pause mehr machen, z. B. wenn man ein schönes
gemütliches Bauerngartencafe entdeckte.
 
Über gut ausgewählte Radwege konnte man die Natur genießen. Am Vechtesee in Nordhorn war dann das Ziel erreicht. Hier wurden alle mit einem umfangreichen und leckeren Abendbuffet in einem passenden Jubiläumsambiente belohnt. Da ließen
es sich alle schmecken und amüsierten sich gut an diesem Abend.
 
Nach einem reichhaltigen Frühstück ging es am nächsten Tag auf den Rückweg. Da musste dann der einzige Berg – die
Emsbürener Berge – gemeistert werden. Die E-Bike- Fahrer waren hier eindeutig im Vorteil, aber wer Sportler ist, lässt sich durch nichts auspowern. Eine Kaffeepause und ein gemeinsames Abschluss-Erholungsgetränk rundeten diese gelungene Fahrt würdig ab. Ein großes DANKE an das Organisationsteam H&H!

 

"Meine Insel" Lauf auf Norderney im Juli 2017Meine Insel Lauf, Norderney - ETuS Rheine

ETuS Rheine lief der Sonne entgegen – sportliches Wochenende auf Norderney

Josef Schulte-Einhaus erreicht Altersklassensieg

Nach der letztjährigen Neuauflage des „Meine Insel Laufes“ auf Norderney wurde in diesem Jahr die beliebte und sehr sympathische Veranstaltung fortgeführt. Die veränderte Streckenführung mit dem neuen Start/Zielbereich auf den Kurplatz sorgte wieder einmal für Begeisterung bei den angetretenen Sportlern und Zuschauern. Lediglich die sehr späten Startzeiten für das 5 und 10-km-Rennen sind ein kleiner Wermutstropfen auf diese großartige Veranstaltung.  Das ETuS-Team aus Rheine hatte sich frühzeitig angemeldet und ging mit elf ETuS-Sportlern und Gastläufern mit großer Vorfreude auf die Strecke. (...mehr...)

 

Sommerlauf im "Bentlager" Wald in Rheine im Juni 2017

4. Sparkassen Sommerlauf mit sehr großer ETuS-Beteiligung im Juni 2017

4. Sparkassen Sommerlauf mit sehr großer ETuS-Beteiligung

Die vierte Auflage des Rheiner Sommerlaufes fand am letzten Juni Wochenende statt. Der ETuS Rheine beteiligte sich in diesem Jahr mit den verschiedenen Trainingsgruppen der Leichtathletikabteilung an dieser beliebten Veranstaltung „vor der Haustür“. Alle angetretenen Sportler wurden wieder einmal mit einer wunderschönen Streckenführung belohnt. Der von der LG Rheine-Elte neu gestaltete Zielbereich sorgte zusätzlich für ein besonderes Erlebnis.

Die Strecke führte vom Stadion am Delsen zur Saline und weiter durch den Bentlager Wald bis zur Ems. Von dort ging es am Kloster vorbei auf einer langen Schlussgeraden zum Ziel. Dieser Rundkurs entsprach fünf Kilometern Laufstrecke. (...mehr...)

"Rund um den Offlumer See" in Neuenkirchen im Juni 2017

"Rund um den Offlumer See" in Neuenkirchen im Juni 2017

19. Auflage Straßenlauf „Rund um den Offlumer See“ mit Beteiligung des ETuS Rheine

Robert Großkopf gewinnt beim Löningen-Marathon die Altersklasse

Der Sommeranfang lockte am letzen Juni-Wochenende gleich acht ETuS-Laufsportler und zwei Gastläufer zu dieser beliebten Veranstaltung nach Neuenkirchen. Die Strecke gilt in Läuferkreisen als abwechslungsreich und für schnelle Zeiten durchaus geeignet. Dieses ist auch bei den Aktiven des ETuS Rheine bekannt und wurde erfolgreich umgesetzt. Lediglich höhere Temperaturen und ein böiger Wind standen dem Vorhaben ganz schnelle Zeiten zu laufen im Wege. (...mehr...)

 

Teekottenlauf in Emsdetten im Mai 2017

Teekottenlauf Emsdetten 2017

Emsdettener Teekottenlauf mit Beteiligung des ETuS Rheine - Maria Hilmes erzielt Podestplatz

Die LG Emsdetten war in der  bereits 30. Auflage Ausrichter dieser beliebten Laufveranstaltung am Teekotten. Die Strecke verläuft als reiner Landschaftslauf, gänzlich flach, am Rand des Emsdettener Venns. (...mehr...)

 

Hamburg-Marathon und Enschede-Halbmarathon im April 2017

 

Enschede Halbmarathon 2017
 
Marathon Hamburg 2017

Interessantes Laufwochenende des ETuS Rheine - Jürgen Koops sehr erfolgreich beim Hamburg-Marathon - 

Gute Halbmarathon-Ergebnisse in Enschede

Nach vielen anstrengenden Wochen mit intensiven Trainingskilometern wartete an diesem Wochenende der Laufklassiker in Enschede auf die Leichtathleten des ETuS Rheine. Bereits seit 1947 ausgerichtet, ist diese Veranstaltung bei der 49. Auflage eine gute Mischung aus Stadt- und Landschaftslauf. Mit mehreren Tausend Teilnehmern hat sie schon seit langem große überregionale Bedeutung in der Laufszene. (...mehr...)

 

Trainingslauf nach Bad Bentheim im April 2017

Trainingslauf ETuS Rheine nach Bad Bentheim im April 2017

Wiedereinmal wurde ein langer Trainingslauf von Rheine nach Bad Bentheim zur Mineraltherme organisiert und durchgeführt. Alle Teilnahmer waren mal wieder zufrieden und glücklich angekommen und haben das anschließende Bad genossen.