Turnen

Newsarchiv

24.03.2021

Frühlings-Oster-Bastel-Tipps

Frühlingsbasteln mit Lea Marie und Melanie Selker: Lea Marie beschreibt und zeigt, wie eine bunte mit Blumen geschmückte Spardose entsteht und Melanie Selker bastelt aus ganz einfachen Materialien einen Osterhasen. Viel Spaß beim Zuschauen und Basteln.

 

Die Videos findet ihr hier

12.01.2021

Der ETuS bringt Familien und Kinder in Bewegung

Bewegung für Kinder verpackt in eine Tüte

Diese Idee des Kreissportbundes Steinfurt haben Andrea Stienemann, Lyes Boughrarou

und Melanie Selker vom ETuS über 100 Mal umgesetzt. Als Teil der Kampagne #trotzdemSPORT unterstützt die Sportjugend NRW die Sportvereine mit der Advents- und Neujahrsaktion „Bewegung aus der Tüte!“.

So kamen Flummis, Gummitwist, Tücher, Jonglierbälle, oder auch Seifenblasen für die Kleinsten zusammen mit Bewegungsanregungen für drinnen und draußen, Bastelideen und kleinen Leckereien in die ETuS-Adventstüten.

 

„Für uns als Sportverein und unsere Mitglieder bedeutet Corona eine absolut unbewegte Zeit,“ so Melanie Selker Abteilungsleiterin Turnen beim ETuS. Die Turnstunden in der Halle oder auf dem Sportplatz fehlt nicht nur den Erwachsenen. Gerade die Kita- und Grundschulkinder vermissen die Turnstunden. „Mit der bewegten Adventstüte konnten wir uns wenigstens in Erinnerung und den Kindern und Eltern eine vorweihnachtliche Überraschung bringen.“

 

An 80 Haustüren haben Melanie Selker und Lyes Boughrarou geklingelt und die Adventstüte noch rechtzeitig vor dem Heiligen Abend abgegeben. „Die Kinder haben sich echt gefreut und die Eltern haben uns Fotos geschickt, wie unsere Anregungen gleich umgesetzt wurden“, freut sich Melanie Selker über das Ergebnis ihrer Tour durch Rheine.

Für ein kleine Gruppe schmückten die beiden ETuSlerinnen dann den Eingang zur Turnhalle adventlich. Im zeitlichen und räumlichen Abstand holten Eltern zusammen mit ihren Kindern ihre „bewegte Adventstüte“ ab. „Das Leuchten in den Augen der Kinder und sogar schöne selbstgemalte Dankeschönbilder haben uns gezeigt: Die Idee war gut und ist gut angekommen“, freuten sich Andrea Stienemann, Melanie Selker und FSJler Lyes Boughrarou, der die Aktion vor der ETuS-Turnhalle unterstützte.

Hier klicken zur Bildergalerie

10.08.2020

Waldprojekt, Sportangebote und das Hygienekonzept aus der Turnabteilung ab August 2020

Gruppenstärke je 20 Kinder

Liebe Eltern der Kindersportgruppen,

 

bevor wir am 24. August wieder mit unseren Turn- und Abenteuersportgruppen starten, bieten wir den Kindern noch ein ganz besonderes Event: ein Waldprojekt als Auftakt in die neue Sportsaison nach der langen Coronapause. Wir wollen gemeinsam Tipis bauen, über Hürden klettern, Weitwurf mit Tannenzapfen üben, auf Baumstämmen balancieren und noch viel mehr.

Ein kleines Waldstück an der Salinenstraße Richtung Schloss bietet uns alles was wir brauchen. Treffpunkt ist jeweils 10 Minuten vor Beginn des Events auf dem Parkplatz vor dem Restaurant Gottesgabe. Von dort sind es drei Minuten zu Fuß. Die Leitung des Projekts haben Melanie Selker und Andrea Stienemann. Viele Helfer sorgen für Sicherheit und Unterstützung. Die Teilnahme ist für ETuS-Mitglieder kostenlos.

Die Termine für das Waldprojekt:

Eltern-Kind Angebote bis 3,5 Jahre : 17. August von 14:45 – 16:15 Uhr

(WICHTIG: Bitte 1 Elternteil pro Kind)

Für die 3 bis 5jährigen Kinder         :   17. August von 16:30 – 18:00 Uhr

(Das Kind kann alleine oder mit 1 Elternteil teilnehmen!)

Für die 5 bis 7 jährigen Kinder         :  18. August von 14:45 – 16:15 Uhr

Für die Kids ab 7Jahre                      :  18. August von 16:30 – 18:00 Uhr

 

Anmeldungen sind unbedingt erforderlich mit dem Stichwort Waldprojekt unter kinderturnen@etus-rheine.de

 

Wichtig zu wissen:

Die Kindersportgruppen, ausgenommen sind die Leistungsturner, starten erst am 24. August. Mit frischem Wind, hoher Motivation und natürlich einem Hygienekonzept soll es wieder losgehen.

Da wir wegen Corona nur mit maximal 20 Kindern pro Gruppe turnen dürfen, sind rechtzeitige Anmeldungen unbedingt erforderlich und zwar unter:

Kinderturnen@etus-rheine.de . Bitte immer dazu den gewünschten Turntag und das Geburtstagsdatum des Kindes angeben.

 

Die Zugehörigkeit zur Gruppe bleibt dann von August bis Dezember und im kommenden Jahr von Januar bis Juli bestehen. (Geschwisterkinder können leider nicht an den Angeboten teilnehmen)

Hier finden Sie alle Turngruppen sowie unser Hygienekonzept

Ein großes Dankeschön für Ihr Verständnis sagen Melanie Selker, alle Übungsleiter/innen, ETuS-Helfer und ETuS-Helferinnen.

 

Wir freuen uns auf unseren Neustart!

Mit sportlichem Gruß

Melanie Selker und das Team der Turnabteilung

  • 1